Spieltag in der Olympiahalle in Elmshorn

Am 13.11.16 waren die beide Manschaften vom SVE Hamburg zu Besuch in der Olympiahalle, um gegen die beiden Teams des EHT anzutreten. Alle vier Mannschaften haben bei der Jagd nach dem Ball alles gegeben und spannende Spiele gezeigt.Es blieb spannend bis zum Schluss.

EHT 2 – SVE 1

 

Am letzen Sonntag wurde um 12:30 Uhr das erste Freiwurf Hamburg-Liga Spiel, EHT 2 gegen SVE 1, für dieses Wocheneden angepfiffen. Am Anfang wirkte das Team vom SVE 1 noch recht müde und unkonzentriert. Die Elmshorner Mannschaft hingegen startete sofort motiviert und aktiv in das Spiel. Die anfängliche Unaufmerksamkeit, wie zum Beispiel Schrittfehler, und die teils unsicheren Pässe vom SVE 1 nutze das Team vom EHT 2 aus und spielte damit zur Halbzeit eine Führung  von 6:2 aus.

Die Halle war ordentlich gefüllt mit Zuschauern, die für gute Stimmung in der Halle sorgten, so dass beide Teams zu Beginn der zweiten Halbzeit wach und hochmotiviert starteten. Das Spiel wurde insgesamt schneller, es wurden gute Pässe gespielt und dem Publikum wurde auf beiden Seiten eine starke Abwehrarbeit gezeigt. Handballerisch waren beide Mannschaften auf dem gleichen Niveau und es wurde ein richtig schön anzusehendes Spiel. Der EHT 2 spielte gute Angriffe, doch die Bälle wollten nicht mehr so recht ins Tor, so dass der SVE 1 bis zur letzten Spielminute das Unentschieden erreichte. Die Spannung in der Halle war spürbar und jedes Team kämpfte bis zur letzten Sekunde. Beim Abschlusspfiff durch den Schiedsrichter stand es 10:10. Es war ein tolles Ergebnis, mit dem alle zufrieden waren. Es wurde von beiden Mannschaften ein tolles Spiel gezeigt, dass wirklich bis zum Schlusspfiff spannend war. Vielen Dank für das schöne Spiel!

EHT 1 – SVE 2

Die zweite Partie vom heutigen Spieltag begann so, wie die vorherige aufgehört hatte. Das Publikum hielt weiterhin die gute Stimmung und motivierte dadurch beide Mannschaften. Auch bei diesem Spiel waren auf beiden Seiten hervorragende Abwehrleistungen zu sehen. Es war ein faires und konzentriertes Match. Nach den ersten fünf Spielminuten schien beiden Mannschaften die Puste auszugehen und im Angriff war sowohl beim EHT 1 als auch beim SVE 2 wenig Druck auf die Abwehr zu sehen. Nach der Halbzeit hatten sich beide Teams wieder erholt und kamen gestärkt in die zweite Halbzeit. Beim EHT 1 waren viele neue Spieler in beiden Mannschaften dabei, die teilweise zu ihrem ersten Freiwurf-Hamburg-Ligaspiel angetreten sind. Es war schön zu beobachten, wie gut es innerhalb der Mannschaft harmonierte und wie die neuen Spieler schon selbstverständlich am Spiel teilnehmen konnten. In beiden Mannschaften hatten sich die Kreisläufer gut bewegt, so dass es schöne Anspiele an die Kreise zu sehen gab. Durch den vorgezogenen Spieler in der Abwehr beim SVE 2 konnte der SVE sich einige Bälle erkämpfen. Das Team vom EHT 1 ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen und war konditionell sehr gut im Training, so dass es bei einem schnellen Handballspiel blieb und auch der Ballbesitz häufig wechselte.

Am Ende konnte das Team SVE 2 viele der Tempogegenstöße in Tore verwandeln, so dass das Spiel  mit einem 11:7 für den SVE 2 endet.

 

Im Allgemeinen war auch das zweite Spiel vom 13.11.2016 sehr schön anzusehen und es wurde den Zuschauern viel Abwechslung im Spiel geboten. Wir freuen uns, dass der EHT 1 mit vielen neuen Spielern angetreten ist, die wir in unserer Liga begrüßen dürfen und dass die Ergebnisse bei dieser tollen Atmosphäre in der Halle tatsächlich nebensächlich werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gefördert durch

Freiwurf Hamburg Platin Fördermitglied
Freiwurf Hamburg Platin Fördermitglied
Förderung Trainingslager 2016
Förderung Trainingslager 2016

Ausgezeichnet durch

Wegbereiter der Inklusion im Bereich Sport
Wegbereiter der Inklusion im Bereich Sport
Sonderpreis der Bundeskanzlerin 2014
Sonderpreis der Bundeskanzlerin 2014
Bild: Gewinner Freiwurf Hamburg Werner-Otto Preis 2014
Gewinner Werner-Otto Preis 2014
Bild: Sterne des Sports 2011 Freiwurf Hamburg
Stern in Silber 2011

Kooperationen

Kooperationspartner Freiwurf Hamburg
Handball Sport Verein Hamburg
DHB Kooperation Freiwurf Hamburg
Deutscher Handballbund
Freiwurf Hamburg-Liga Hamburger Handball-Verband
Hamburger Handball-Verband

Social Media


Unsere News im Abo

Zur Coaching Cloud