"Familienausflug" zum Rasentunier in Elmshorn

Ein neues Erlebnis wartete auf uns – Handballspiele auf Rasenplätzen – Am Tag vorher regnete es und wir waren uns nicht sicher ob das Turnier stattfinden würde. Doch am Sonntagmorgen konnten wir losfahren. Bewölkter Himmel, doch wenig Wind und angenehme Temperaturen machten uns zuversichtlich dass das Turnier stattfinden konnte. Wir waren aus Rahlstedt fast zwei Stunden unterwegs, trafen aber nach viermal Umsteigen pünktlich auf der Anlage am Koppeldamm ein. Viele Rasenplätze und 61 Mannschaften mit ca. 650 Spielern und Spielerinnen waren für die Freiwurf Familie eine völlig neue Erfahrung. Umziehen und Duschen war nur unter erschwerten Bedingungen möglich, doch niemanden störte das. Die drei Freiwurf Vereine Elmshorn, Eidelstedt, und Rahlstedt dazu als Gäste zwei Mannschaften aus Neumünster stellten jeweils zwei Mannschaften, so dass insgesamt acht inklusive Mannschaften in zwei Gruppen um den Siegerpokal spielten. Völlig überrascht waren einige Spieler davon, dass man ja auch auf Rasen prellen konnte und wenn man schon mal ausrutschte es gar nicht so weh tat wie gedacht.


Viele Zuschauer, die zum ersten Mal Spiele unserer Unified Mannschaften sahen, waren über die spielerische Qualität der Spiele sehr überrascht. Die Ergebnisse waren zum Teil sehr knapp und so dauerte es bis zum Ende der Vorrundenspiele bis die Halbfinalmannschaften ermittelt waren.

 

SV Eidelstedt vs. AMTV Hamburg 2

 

    Elmshorner HT 1 vs. Elmshorner HT 2

 

Im Endspiel ermittelten der SV Eidelstedt und die Mannschaft vom EHT 2 den Siege, um den 3. Platz kämpften die Mannschaften von EHT 1 und der AMTV Die Turnierspiele ergaben folgende Rangplätze:

8. Neumünster 1      

7. SV Eidelstedt       

6. AMTV Hamburg 1

5. Neumünster

4 AMTV Hamburg 2

3. Elmhorner HT 1


2.

Elmshorner HT 2


1.

SV Eidelstedt 2


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Gefördert durch

Freiwurf Hamburg Platin Fördermitglied
Freiwurf Hamburg Platin Fördermitglied
Förderung Trainingslager 2016
Förderung Trainingslager 2016

Ausgezeichnet durch

Wegbereiter der Inklusion im Bereich Sport
Wegbereiter der Inklusion im Bereich Sport
Sonderpreis der Bundeskanzlerin 2014
Sonderpreis der Bundeskanzlerin 2014
Bild: Gewinner Freiwurf Hamburg Werner-Otto Preis 2014
Gewinner Werner-Otto Preis 2014
Bild: Sterne des Sports 2011 Freiwurf Hamburg
Stern in Silber 2011

Kooperationen

Kooperationspartner Freiwurf Hamburg
Handball Sport Verein Hamburg
DHB Kooperation Freiwurf Hamburg
Deutscher Handballbund
Freiwurf Hamburg-Liga Hamburger Handball-Verband
Hamburger Handball-Verband

Social Media


Unsere News im Abo

Zur Coaching Cloud